Zeichnen in der Stadt – Ausstellung im Landesmuseum Mainz

Seit dem 14.Februar läuft die Ausstellung “Zeichnen in der Stadt” im Landesmuseum Mainz. Dabei  zeigen Architekturstudenten der FH Mainz, ihr Professor Emil Hädler und einigen von unserer Urban Sketcher Gruppe Rhein Main ihre Arbeiten. Zu sehen sind die Sachen noch bis Mitte Juli. Ich zeige dort ein paar meiner Skizzenbücher und vor allem das PHRIX Leporello. Die Zeichnung oben stammt von Jenny.

gewebter Mangold

Die Cousine von meinem Vater, Felicia Eisel-Holub, webt wunderbare Bildteppiche. Letztes Jahr ist die Idee entstanden, einen Teppich nach einem Bild von mir zu weben.

Forsythe im MMK

Während des Januartreffens der Rhein Main Sketcher entstand dieses Forsythe Leporello im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt. Die Ausstellung hat mich sehr fasziniert, besonders fand ich es sehr spannend wie Forsythe mit dem Raumbegriff spielt und auch die Menschen im Museum mit einbezieht.