gewebter Mangold

Die Cousine von meinem Vater, Felicia Eisel-Holub, webt wunderbare Bildteppiche. Letztes Jahr ist die Idee entstanden, einen Teppich nach einem Bild von mir zu weben. Sie suchte sich eine der Mangoldzeichnungen aus und hat in Windeseile den ersten Teppich fertig gewebt. Bei einem Besuch im September hat sie den fertigen Teppich mitgebracht. Ihr hat es soviel Spaß gemacht, dass sie gleich noch einen zweiten gewebt hat, der mitlerweile auch schon fertig ist. Es freut mich zu sehen, dass ich jemand mit meinen Zeichnungen inspireren kann und sie weiterverwendet werden. Vielen Dank Felicia.

Felicia webt seit fast 40 Jahren Teppiche. Ein großes Thema ihrer Teppiche sind alte Schriften und Symbole, die für uns heute teilweise noch viele Rätsel verbergen. Außerdem setzt sie Reiseeindrücke, Natur und besondere Lebensereignisse in ihren Teppichen um.

 

Karkemisch blau 2003  100x160 b Saba 1992 98x130 Nb I Ging 2006 99x155 Anna 1996 98x140 N

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.