Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0 – erste Stationen

In der Galerie Markt 1 in Bacharach hat am Wochenende unsere erste Ausstellung im Rahmen des Victor Hugo Projektes eröffnet.

Auf den Spuren von Victor Hugos Buch „Rheinreise“ wollen wir bis 2022 die Orte besuchen, worüber er nicht nur geschrieben sondern auch gezeichnet hat. Victor Hugo bereiste um 1840 mehrfach den Rhein. Sein Gedanke eines vereinten Europas wollen wir aufgreifen und in einen Austausch bei verschiedenen Treffen entlang des Rheins kommen. Wir werden Urban Sketchers Gruppen entlang des Rheins aus Frankreich und Deutschland besuchen und weitere Zeichner zu Workshops oder Sketchwalks einladen. Gerne wollen wir die heutige Sicht auf diese Orte in unseren Zeichnungen zeigen.

Bahnhof in St.Goar
Bahnfahrt von Bingen nach St.Goar – gezeichnet nach einem Film auf Youtube

Leider mußte dieses Jahr das Workshopwochenende in Bacharach, welches den Start markiert hätte, ins nächste Jahr verschoben werden. Kurzerhand haben wir deshalb einen Online Event organisiert. Dort gab es einen Vortrag über Victor Hugos Zeichnungen, die schon ziemlich abtrakt werden (Hier findet man weitere Infos zu dem Online Event) und am Nachmittag wurde nach extra angefertigten 360° Aufnahmen online gezeichnet.

Streetview Ansichten – Wernerkapelle in Bacharach, sie hat einen schlimmen antisemitischen Hintergrund
Streetview Ansichten – Wernerkapelle in Bacharach

Die Ausstellung zeigt nun gedruckte Zeichnungen aus unseren Skizzenbüchern und auf 2 Bildschirmen werden Zeichnungen gezeigt, die bei den virtuellen Treffen entstanden sind. Es sind Skizzen aus dem Mittelrheintal. Außerdem entstand extra für dies Ausstellung ein 2,80m langes Gemeinschaftsleporello und 2 360°Zeichnungen.

Mit dabei sind Anne Nilges, Katja Rosenberg, Emil Hädler, Jenny Adam, Nadine Hanssen, Sibylle Lienhard, Chris Fajen, Dobi Robinski,Gabi Wührmann und viele andere, die online an den Events teilgenommen haben.

Coronabedingt gab es keine große Vernissage geben, aber ihr könnt gerne an einem der Wochenenden vorbei schauen.

Öffnungszeiten sind vom 20.Juni bis 26.Juli 2020
Samstag und Sonntag von 16-19 Uhr

Ich werde am 4.Juli von 16-19 Uhr in der Galerie sein.

Am 26.Juli planen wir einen Sketchwalk ur Finissage, sofern es die Coronavorschriften zulassen werden. Falls ihr Interesse habt schickt mir eine Mail, dann kann ich euch mitteilen, ob der Sketchwalk stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.